Tag: UI

iGitt!

Gestern hat Apple mal wieder die neuesten Kreationen auf die Öffentlichkeit losgelassen und das Präsentierte dürfte vielen Usern nicht gefallen haben. Gerade iOS zeigt deutlich, dass Apple mehr hinterher als vorneweg rennt. Weg vom Skeuomorphismus – na endlich. Nur leider ersetzt bei Apple ein unsinniger Trend den nächsten. Der teletubbie-farbene faux-Minimalismus, gepaart mit psyeudo-3D-Effekthascherei und …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schmidt9-speaks.net/2013/06/11/igitt/

Windows8 scheitert an der UI

UI-Experten und Nutzer geben Windows8 schlechte Noten und scheitern an der Bedienung – bei Apple wird man arm und mit OpenSource-Produkten lässt sich vieles (noch) nicht lösen. Zeit für Veränderung!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schmidt9-speaks.net/2012/11/20/windows-apple-sonstige-big_fail/

Schönere Reader-Anzeige im neuen Safari 5

Neulich monierte ich noch auf Twitter, daß der schicke Reader in Apples neuem Safari 5 in Blocksatz anzeigt. Die Funktion, die offensichtlich auf dem OpenSource-Tool Readability basiert, ist aber leicht an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schmidt9-speaks.net/2010/06/09/schoenerer_reader_in_safari-5/