Wer ist am Aschermittwoch schon nüchtern?

Schon klar – es ist Wahlkampfzeit.

Warum aber gerade zum Aschermittwoch, wo kaum ein Politiker-Auge und selten eine die zugehörige Kehle trocken bleibt, ein CDU-Mann die Eltern der Komasäufer zur Kasse bitten will, kann wohl nur mit einem schlechten Scherz erklärt werden.

Und wenns schon einmal um üppigen Verzehr geht, sollten sich bitte auch die Politiker an ihre Vorbildfunktion erinnern. Aber bei den Gehältern ist Zurückhaltung wohl eher ein Zeichen von zu großer Tugend, da wird halt zugelangt. Die Jungs und Mädels klären das halt mit Alk, die anderen ersaufen an Ihrer Kohle… wo ist der Unterschied.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schmidt9-speaks.net/2013/02/13/wer-ist-am-aschermittwoch-schon-nuchtern/